THEA SOTI & ANDREAS SCHULZ

Sphärische Klangwelten? Poesie? Backbeat? Ja! Das alles geht auf wundersame Weise zusammen, wenn Thea Soti und Andreas Schulz das Publikum mitnehmen auf eine Reise durch die Klangwelt eines Duos aus Gesang und Schlagzeug. Soti und Schulz komponieren Songs, die sich zwischen Jazz, Pop und Avantgarde bewegen. Sotis unvergessliche Stimme, ein Schlagzeug und ein bestechend wohlklingendes Marimbaphon ist alles, was sie brauchen, um ihr Klanguniversum zu erschaffen.

Schon einzeln haben sie beeindruckende Lebensläufe aufzuweisen, zusammen werden sie unwiderstehlich. Die ungarische Sängerin und Stimmkünstlerin Thea Soti, Preisträgerin des internationalen Kompositionswettbewerbs JazzCompGraz, hat sich in der Kölner Jazzszene längst einen Namen gemacht und stand schon mit Theo Bleckmann auf der Bühne. Sie trifft auf den Schlagzeuger Andreas Schulz, der schon im Alter von 16 Jahren mit Musikern der Band Wir Sind Helden arbeitete und heute zu den kreativen Jung-Schlagzeugern Deutschlands zählt. Hunderte internationale Auftritte absolvierten beide einzeln, trafen dann irgendwie, irgendwo, irgendwann in einer berühmt berüchtigten Musiker-WG in Hannover aufeinander und begannen, künstlerisch gemeinsam zu arbeiten. Einige Zeit später zog eine nach Köln und einer nach Leipzig, als Duo machten sie eine kreative Pause.

Jetzt kehren sie gemeinsam zurück in die Musikwelt, um dem Publikum ihr imposantes Debütalbum vorzustellen. Das Album „Kilometres On Our Wrists“ erscheint 2018. Aufgenommen wurde es in den Monochrom Studios in Polen, deren Sounddesign von keinem Geringerem als Sam Toyoshima (Abbey Road Studios) gestaltet worden ist.

 

 


English Version

Spherical Sounds? Poetry? Backbeat? Absolutely! Thea Soti and Andreas Schulz combine it all in a extraordinary wonderful way when they take the audience on a journey through the sound-universe of a duo using only vocals and drums. Both of them have an impressive vita on their own, and together they become irresistible. Hungarian singer Thea Soti won the international composers competition JazzCompGraz and has sung with artists like Theo Blackmen and Lauren Newton. Andreas Schulz recorded with musicians of the german chart-breaking band Wir Sind Helden at the early age of 16 and is today one of the most remarkable young drummers in Germany. Both Soti and Schulz played hundreds of international concerts before they started playing together in 2013. The two had a short spell of intense song writing, after which she moved to Cologne and he to Leipzig and the two paused their collaboration.

Now Thea Soti and Andreas Schulz get back on stage together to present their absolutely worth hearing debut album with songs somewhere between Jazz, Pop and Avantgarde. A drumset, Thea Sotis extraordinary voice and one beautiful sounding wooden marimbaphone is all they need to build their unique world of the sound of a Duo.

Their debut album „Kilometres On Our Wrists“ will be released in 2018. It was recorded at the Monochrom Studios in Poland, where the sound design was done by Sam Toyoshima (Abbey Road Studios).


Downloads

Pressphoto_1 (JPEG)                                                                                       Pressemappe_deutsch (ZIP)

Pressphoto_2 (JPEG)                                                                                                  Press_kit_english (ZIP)

Pressphoto_3 (JPEG)                                                                                            Pressetext_deutsch (PDF)

Pressphoto_4 (JPEG)                                                                                              Press_text_english (PDF)

Pressphoto_5 (JPEG)